Hoffmann: Nußknacker und Mäusekönig

Artikel-Nr.: 8695

Als Sofortdownload verfügbar


5,95 €


E.T.A. Hoffmann: Nußknacker und Mäusekönig

Das beliebte Weihnachtsmärchen gelesen von Wolfgang Reichmann

Nussknacker und Mausekönig ist ein Märchen, das nicht aus der reichen Volksüberlieferung stammt, sondern von dem Dichter E. T. A. Hoffmann geschrieben wurde. Es erschien erstmals 1816 in Berlin. E. T. A. Hoffmann, der auch komponierte und zeichnete, war zu dieser Zeit Richter am Kammergericht in Berlin. Als Romantiker widmete er sich weniger der Verklärung von Realität, sondern suchte nach den dunklen Seiten der menschlichen Existenz. Auch sein in der Christnacht spielendes Märchen vom Nussknacker und dem Mausekönig ist keine idyllische Weihnachtsgeschichte, sondern schildert einen blutigen Kampf auf Leben und Tod, gespickt mit grotesken Figuren und spannenden Szenen. Weltberühmt wurde das Ballett „Der Nussknacker“ des russischen Komponisten Pjotr Tschaikowski, das auf der Bearbeitung des Märchens durch Alexandre Dumas beruht. Für den Hessischen Rundfunk hat der Wolfgang Reichmann den Text 1981 gelesen. Reichmann, der von 1932 bis 1991 lebte, war gleichermaßen als Theater-, Film- und Fernsehschauspieler beliebt. Daneben nahm er zahlreiche Lesungen aus und sprach in Hörspielen.

Artikelinfo
Artikel-Nr.: 8695
Erscheinungstermin:10.11.2016
Produktionsjahr:1981
Autor/In:E.T.A. Hoffmann
Sprecher/Innen:Wolfgang Reichmann
Länge/Umfang:2 Stunden 8 Minuten
Format:MP3