ARD-BUFFET Zuschauerreise: Lebensart und Gartenkunst mit der ASTOR

DIESE REISE IST INZWISCHEN LEIDER AUSGEBUCHT

 

Lebensart und Gartenkunst mit der ASTOR

ARD-Buffet Kreuzfahrt nach Irland und Südengland.
Zur schönsten Reisezeit vom 13. bis 23. Mai 2017

 

Reisebeschreibung

Atemberaubende Küstenlandschaft in Cornwall, der Bilderbuchkulisse aus den Rosamunde-Pilcher-Filmen. Von Anfang an dabei ist auch ein Team der beliebten Ratgebersendung ARD-Buffet. Während der Reise wird es immer wieder Gelegenheit geben, dem bunten Programm des ARD-Buffets beizuwohnen. Ein farbenprächtiger Streifzug durch bezaubernde Natur sind die geheimnisvollen ‚Gardens of Heligan‘. Rüber nach Irland, auf Glengarriffs Garteninsel Garinish. Der einzigartige botanische Garten ist das meisterliche Arrangement eines wohlhabenden britischen Ehepaars. Das Museum im idyllischen Foynes erzählt von Flugbooten nach Amerika, außerdem wurde hier der Irish Coffee erfunden. Lebenslust pur in Dublins ‚Temple Bar‘, dazu Kultur und beste Pubs. Cheers, auf ein Guinness! Krönender Abschluss: eine Panoramatour ins pulsierende, facettenreiche London mit seinen großartigen Sehenswürdigkeiten. Darüber hinaus wird Sie das Team von ARD-Buffet mit seinem Programm gut unterhalten.

Ab 1.689- EUR p.P. (Sparpreis Glück / 2-Bett-Innenkabine)

 

Ihr Reiseablauf:

Samstag, 13. Mai 2017: Anreise nach Bremerhaven
Individuelle Anreise nach Bremerhaven. Hier steht die ASTOR, Ihr schwimmendes Hotel für die nächste Zeit, zur Einschiffung bereit. Abends heißt es „Anker lichten!“. Genießen Sie die Stimmung an Deck und den Blick auf das sich entfernende Lichtermeer entlang der Küste.

 

Sonntag, 14. Mai 2017: Erholung auf See
Es ist schön, wenn eine Kreuzfahrt mit einem Seetag beginnt. Lernen Sie Ihr schwimmendes Zuhause kennen, genießen Sie das ARD-Buffet Programm sowie das Leben an Bord.

 

Montag, 15. Mai 2017: Falmouth / Großbritannien
In Falmouth erreichen Sie den ersten Hafen dieser Reise. Wunderschöne Landschaft mit spektakulärer
Steilküste, Mooren und subtropischer Vegetation sowie den westlichsten Punkt des englischen Festlands erleben Sie beim Ausflug Cornwall & Land’s End. Etwas Geheimnisvolles umgibt den Landsitz Heligan mit seinen aus dem Dornröschenschlaf erwachten Gartenanlagen. Nach dem ersten Weltkrieg in Vergessenheit geraten, wurden sie erst im Jahr 1990 wieder entdeckt und zu bezauberndem neuen Leben erweckt.

 

Dienstag, 16. Mai 2017: Glengarriff / Irland
Zwei landschaftliche Glanzlichter Irlands erwarten Sie beim Ausflug Ring of Kerry. Durch die schöne
Seenlandschaft von Killarney kommen Sie auf die Küstenstraße Ring of Kerry, die sich mit atemberaubenden Aussichten rund um die Halbinsel Iveragh windet. Als eine der schönsten Buchten der irischen Küste gilt Bantry Bay. Hier liegt das Anwesen Bantry House and Garden, der noch bewohnte Stammsitz der Earls of Bantry, der von den reisefreudigen Vorfahren zu einem italienischen Palazzo mit Kunstgegenständen aus ganz Europa umgestaltet wurde.

 

Mittwoch, 17. Mai 2017: Foynes / Irland
Foynes ist der Ausgangspunkt für den Besuch von Bunratty Castle aus dem 15. Jahrhundert, eine der
am besten erhaltenen mittelalterlichen Festungen Irlands und heute Bestandteil des gleichnamigen
Freilichtmuseums, in dem Sie sich ins 19. Jh. zurückversetzt fühlen. Erleben Sie die historischen Dorfstraßen mit Läden, Schmiede, Schulhaus und Pubs beim Ausflug Bunratty Castle & Freilichtmuseum. Limerick, im Jahr 922 von den Normannen gegründet, war jüngst der Schauplatz von Frank McCourts biografischem Bestseller ‚Die Asche meiner Mutter‘. Beim Ausflug Limerick und St. Johns Castle entdecken Sie die verschiedenen Facetten der Stadt an der Shannon-Mündung.

 

Donnerstag, 18. Mai 2017: Killybegs / Irland
Steilküsten und unberührte, bergige Landschaft erwarten Sie rund um Killybegs. Begeben Sie sich
auf die Panoramatour Donegal durch Irlands wilden Nordwesten. Falls Sie sich für Porzellan interessieren, sollten Sie sich für den Ausflug Belleek und Donegal entscheiden. Die einstige Töpferei entwickelte sich ab 1863 zur hochangesehenen Porzellanmanufaktur und belieferte sogar Königin Victoria. Zugaben sind herrliche Eindrücke der Seenlandschaft von Fermanagh und ein Bummel durch Donegal.


Freitag, 19. Mai 2017: Dublin / Irland
Dublin liegt umrahmt von den Howth Bergen in der halbmondförmigen Dubliner Bucht und gilt als eine
der schönst gelegenen Hauptstädte Europas. Per Bus und Flussschiff erkunden Sie die Stadt mit
prächtigen Gebäuden und einer Fülle an architektonischen Schätzen aus dem 18. Jahrhundert. Bei
der Küstenfahrt mit Irish Coffee genießen Sie die schöne Landschaft, können einen Blick auf Schloss Malahide werfen und kehren in ein uriges Pub ein. In der Grafschaft Wicklow liegen die wunderbaren Gärten von Powerscourt, mit weitläufigen Terrassen, Skulpturen, Grotten, Springbrunnen und Seen.


Samstag, 20. Mai 2017: Cobh (Cork) / Irland
Cork, die drittgrößte Stadt des Landes, wird von den Iren als die eigentliche Hauptstadt Irlands
bezeichnet. Weiter geht es in die charmante Hafenstadt Kinsale hat bis heute etwas vom Charakter
des 18. Jahrhunderts bewahrt. Auf der Fahrt nach Lismore Castle genießen Sie die schöne südirische Landschaft, bevor Sie das Schloss, idyllisch auf einem hohen Felsen gelegen, und seine Gärten besichtigen.


Sonntag, 21. Mai 2017: Portsmouth / Großbritannien
Der letzte Hafen dieser Reise ist Portsmouth. Wer die englische Hauptstadt noch nicht kennt, sollte
an unserem Ausflug nach London teilnehmen. Die Sehenswürdigkeiten reihen sich hier dicht an dicht: Buckingham Palace, Big Ben und natürlich der Tower mit der bekannten Brücke. Oder begleiten Sie uns nach Stonehenge und Salisbury und besuchen Sie das rätselhafte, faszinierende megalithische Monument und die romantische Stadt. In Beaulieu lässt das Palace House mit dem Nationalen Motorsport Museum die Herzen von Oldtimerfreunden höher schlagen. Die historische Kathedrale von Winchester wird als eines der großartigsten Bauwerke der Welt angesehen.


Montag, 22. Mai 2017: Erholung auf See
Zum Abschluss der Kreuzfahrt liegt noch einmal ein entspannter Tag auf See vor Ihnen.

 
Dienstag, 23. Mai 2017: Bremerhaven - Abreise
Nach erlebnisreichen Tagen heißt es heute Abschied nehmen vom ARD-Buffet Team und der ASTOR. Im Anschluss an das Frühstück erfolgen die Ausschiffung und die individuelle Heimreise.


Kurzfristige Programmänderungen vorbehalten.

 

Eingeschlossene Leistungen:
• Kreuzfahrt mit der ASTOR
• Umfangreiche Vollpension an Bord: ‚Early-Bird‘ für Frühaufsteher, Frühstück vom Buffet inklusive Sekt, Spätaufsteher-Frühstück für Langschläfer, Vormittagsbouillon an Seetagen, Lunch im
Waldorf Restaurant oder im Buffet-Restaurant, Nachmittags-Kaffee/-Tee mit Kuchen, Dinner an
reservierten Tischen im Waldorf Restaurant, den Spezialitätenrestaurants oder im Übersee Club
mit freier Platzwahl, Mitternachtssnack
• Begleitung durch ein ARD-Buffet Team an Bord
• Exklusives ARD-Buffet Programm an Bord
• Willkommens- und Abschiedscocktail
• Festliches Kapitänsdinner und Galaabend
• Freie Nutzung der meisten Schiffseinrichtungen (z. B. beheizter Innenpool, Außenpool, Sauna etc.)
und Teilnahme an den Bordveranstaltungen
• Vielseitiges Sport-, Kurs- und Vortragsangebot
• Deutsch sprechende Bordreiseleitung
• TUI Leisure Travel Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)

 
Nicht eingeschlossene Leistungen:
• Landausflüge
• Zusätzliche Mahlzeiten und Getränke
• Trinkgelder
• Ausgaben privater Art
• Reiseversicherungen

 

Ihr Schiff:

Die ASTOR steht für klassische Kreuzfahrt-Tradition mit einer absolut persönlichen und exzellent
ausgewogenen Mischung aus erstklassigem Service, Entschleunigung und anspruchsvoller Unterhaltung. Die ASTOR bietet Ihnen jeden Komfort, um sich wie zu Hause zu fühlen. Die persönliche Atmosphäre mit topmoderner Ausstattung spiegelt sich überall an Bord wider: in den edlen Suiten und schönen Kabinen, im einladenden Wellness-Bereich, im kulinarischen Angebot und natürlich im hervorragenden Service. Und dank idealer Schiffsmaße und geringerem Tiefgang kann die ASTOR kleinere und immer wieder neue Häfen ansteuern, die es für Sie zu erkunden gilt.

 

Buchung und Information:
TUI LT Special Tours, eine Unternehmung der Hanseat Reisen GmbH
Telefon: 040 / 71 00 91 20 (Mo-Fr: 09:00 - 18:00 Uhr)
Fax: 040 / 71 00 91 21
E-Mail: ardbuffet@hanseatreisen.de

 

Weitere ausführliche Informationen:

TUI LT Special Tours, eine Unternehmung der Hanseat Reisen GmbH
Telefon: 040 / 71 00 91 20
Fax: 040 / 71 00 91 21