Public Jazz Society

Artikel-Nr.: 2792

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage


16,95 €


Joo Kraus & die SWR Big Band

Joo Kraus gehört zu der halben Handvoll Ausnahmetrompetern aus Deutschland, die es auch international zu Ansehen gebracht haben. War es zunächst die Formation Tab Two mit Helmut Hattler, die ihn über die Grenzen hinaus bekannt machte, beeindruckte der Ulmer nach deren Auflösung vor allem durch instrumentale Klasse und künstlerische Neugierde. In Deutschland wurde er 2012 mit einem ECHO Jazz geehrt.

Das Beste aus seinen Heimspiel-Konzerten in Ulm, Tübingen, Karlsruhe, Ludwigsburg und Mannheim wurde nun unter dem Titel "Public Jazz Society" festgehalten. Neben einigen Klassikern des Konzertrepertoires wie dem Simon & Garfunkel Hit "Scarborough Fair" oder "Birdland" von Joe Zawinul sind es vor allem eine Vielzahl von neuen Stücken, die die Balance zwischen fetzigem Bigband Sound (zum Beispiel beim Auftaktstück "In The Stone" , einer Earth, Wind & Fire Coverversion) und Trompeten Features für Joo Kraus (wie etwa in dem David Bowie Song "Let s Dance") herstellen.

Dabei sind es immer wieder auch die herausragenden Arrangements von Pianist Ralf Schmid (man höre sich etwa den Maurice Ravel Klassiker "Bolero" in völlig neuem Ansatz an), aber auch die hervorragenden Solisten der SWR Big Band, die das Album zum Hörgenuss machen.

Tracklist
1. In the stone
2. Scarborough fair
3. Let's dance
4. Fast forward
5. Bolero
6. Birdland
7. Getaway
8. Don't stop 'til you get enough
9. San Fran safari club
10. Magic cube
11. Black or white

Artikelinfo
Artikel-Nr.: 2792
Medium CD
Erscheinungstermin:29. Januar 2016
Länge/Umfang:1 CD im Digipack
16,95 €

16,95 €