Allah hat hundert Namen

Artikel-Nr.: 8742

Als Sofortdownload verfügbar


7,95 €


Günter Eich: Allah hat hundert Namen

Fulminantes Hörspiel mit Carl-Heinz Schroth, Ursula Langrock u.a.

Ein Jüngling wird vom Propheten Mitte des 20. Jahrhunderts zu Hakim, dem Putzmann der ägyptischen Botschaft in Damaskus geschickt, um den hundertsten Namen Allahs herauszufinden. Doch Hakim erzählt ihm nur von seinen Erlebnissen, die er aufgrund der Ratschläge des Propheten in früheren Jahren gemacht hat, aber den hundertsten Namen Allahs kann er ihm nicht nennen. Regie: Ludwig Cremer, Musik: Hans-Martin Majewski; Günter Eich: Allah hat hundert Namen © Suhrkamp Verlag Frankfurt am Main 1957. Alle Rechte bei und vorbehalten durch Suhrkamp Verlag Berlin

Artikelinfo
Artikel-Nr.: 8742
Erscheinungstermin:30.03.2017
Produktionsjahr:1957
Autor/In:Günter Eich
Sprecher/Innen:Carl-Heinz Schroth, Ursula Langrock, Friedrich Domin, Ludwig Thiesen, Paul Dättel, Josef Offenbach u.a
Länge/Umfang:1 Stunde 9 Minuten
Format:MP3