Altersgedanken - Über den alten Fontane

Artikel-Nr.: 8617

Als Sofortdownload verfügbar


5,95 €


Günter de Bruyn: Altersgedanken - Über den alten Fontane

Der Schriftsteller Günter de Bruyn spricht über den alten Theodor Fontane und sein Gedanken über das Alter. Anschließend liest Elke Twiesselmann das Kapitel „Am nächsten Morgen“ aus Theodor Fontanes Werk „Der Stechlin“. Im Gespräch mit Eva Lauterbach erzählt Günter de Bruyn über seine Erinnerungen an die Kindheit, den Krieg, das Leben in der DDR, den Mauerfall und die Wende.

Günter de Bruyn, geb. 1926, ist ein deutscher Schriftsteller. In den 1990er Jahren hatte er großen Erfolg mit den beiden Bänden seiner Autobiografie „Zwischenbilanz“ und „40 Jahre“.

Artikelinfo
Artikel-Nr.: 8617
Erscheinungstermin:11.05.2016
Produktionsjahr:1996,1999
Autor/In:Günter de Bruyn, Theodor Fontane, Eva Lauterbach
Sprecher/Innen:Günter de Bruyn, Elke Twiesselmann, Eva Lauterbach
Länge/Umfang:1 Stunden 38 Minuten
Format:MP3