Arbeit an sich und der Welt

Artikel-Nr.: 8513

Als Sofortdownload verfügbar


1,95 €


Wilhelm Schmid: Arbeit an sich und der Welt

Vortrag über das Konzept einer neuen Lebenskunst

Die moderne Gesellschaft schleppt ein Heer von Arbeitslosen mit sich, und der Spruch "Arbeit für alle" ist eine Chimäre. Man sollte den Bürgern nicht versprechen, man könne die Arbeitslosigkeit aus der Welt schaffen. Ergänzend zur Senkung der Rekordarbeitslosigkeit müssten endlich Wege ausgelotet werden, wie es sich als Bürger ohne die Erwerbsarbeit leben lässt. Zu entdecken sind Familienarbeit, Bürgerarbeit, überhaupt Arbeit an einem gelungenen Leben. Der Berliner Philosoph Wilhelm Schmidt beschreibt sein alternatives Konzept einer kreativen Lebensarbeit.

Artikelinfo
Artikel-Nr.: 8513
Erscheinungstermin:03.08.2015
Produktionsjahr:2005
Autor/In:Wilhelm Schmid
Sprecher/Innen:Wilhelm Schmid
Länge/Umfang:27 Minuten
Format:MP3