Der grosse Krach der grossen Herren

Artikel-Nr.: 8585

Als Sofortdownload verfügbar


7,95 €


Nikolai Gogol: Der grosse Krach der grossen Herren

Ein Geschichte zum Lachen oder Weinen mit den beiden "Vorzeige-Schwaben" Willy Reichert und Oscar Heiler alias "Häberle und Pfleiderer"

Die streitbaren Helden der Geschichte, Iwan Iwanowitsch und Iwan Nikiphorowitsch, sind zunächst friedliche Nachbarn und scheinbar unzertrennliche Freunde, bis ein geringfügiger Anlass ihre Eintracht zerstört. Die beiden geraten in einen Streit, der immer kuriosere Formen annimmt und der - vor den Kadi gebracht - sicher erst mit dem Ableben eines der beiden Kampfhähne enden wird. Gogol nimmt diesen Streit zum Anlass, den russischen Alltag zu karikieren und sich über die Spezies Mensch, die sich hier nicht von ihrer vorteilhaftesten Seite zeigt, lustig zu machen.

Bearbeitung: Johann Maxara, Regie: Oskar Nitschke.

Nikolai Wassiljewitsch Gogol (1809-1852) war einer der wichtigsten russischen Schriftsteller in der Ukraine.

Artikelinfo
Artikel-Nr.: 8585
Erscheinungstermin:27.01.2016
Produktionsjahr:1955
Autor/In:Nicolai Gogol
Sprecher/Innen:Armas Sten Fühler, Willy Reichert, Arthur Mentz, Rudolf Reif, Wolfgang Wendt, Willi Semmelrogge, Kurt Haars, Karl Bockx
Länge/Umfang:1 Stunde 7 Minuten
Format:MP3