Der Tag eines jungen Mannes von 1930

Artikel-Nr.: 8730

Als Sofortdownload verfügbar


1,95 €


Ödön von Horvath: Der Tag eines jungen Mannes von 1930

Eine echte Entdeckung die Hörspiele „Der Tag eines jungen Mannes von 1930“ und „Stunde der Liebe“ des großen österreichischen Dramatikers Ödön von Horvath, die bis zur Edition des Bandes IV der 'Gesammelten Werke' unbekannt waren. Die abgedruckten Versuche des Volksstückeschreibers ("... nur möglich durch eine sensationelle radiotechnische Erfindung, die es uns ermöglicht, jeden Menschen, wo wir nur wollen, zu belauschen - und zwar, ohne dass dieser Mensch auch nur den leisesten Verdacht verspüren könnte, dass er belauscht wird") datieren aus den Jahren 1929/30. Zusammen mit der "Stunde der Liebe", sieben Szenen für Rundfunk, gelangt dieses Fragment eines Hörspiels zur Ursendung. 

Regie: Otto Düben

Artikelinfo
Artikel-Nr.: 8730
Erscheinungstermin:17.02.2017
Produktionsjahr:1973
Autor/In:Ödön von Horvath
Sprecher/Innen:Robert Michal, Günter Clemens, Rosemarie Seehofer, Gustle Bayrhammer, Annemarie Schradiek u.a.
Länge/Umfang:16 Minuten
Format:MP3