Die Frau von dreissig Jahren

Artikel-Nr.: 8663

Als Sofortdownload verfügbar


9,95 €


Honoré de Balzac: Die Frau von dreissig Jahren

Julie d'Aiglemont ist unglücklich mit einem Reitoffizier verheiratet, der keinerlei Rücksicht auf die Gefühle seiner jungen Frau nimmt. Sie lernt nach einem Verhältnis mit dem gefühlvollen Lord Grenville den Diplomat Charles des Vandenesse kennen. Sie erwidert seine leidenschaftliche Liebe, die nicht ohne Folgen bleibt…Gibt es ein Happy-End? Regie: Heinz Nesselrath. Gertraud Heise (geb. 1944) ist eine deutsche Journalistin, Autorin und Schauspielerin. Sie erhielt 1976 den Preis Medienpreis Entwicklungspolitik des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. HONORÉ DE BALZAC. DIE FRAU VON DREISSIG JAHREN (Deutsch von Ilse Täubert) Die menschliche Komödie. 20 Bände. 1959-19584, Band 2. Aufbau Verlag Berlin und Weimar 1963 © Aufbau Verlag GmbH & CO. KG, Berlin 1963,2008

Artikelinfo
Artikel-Nr.: 8663
Erscheinungstermin:27.09.2016
Produktionsjahr:1986
Autor/In:Honoré de Balzac
Sprecher/Innen:Gertraud Heise
Länge/Umfang:8 Stunden 6 Minuten
Format:MP3