Die Glocken von London

Artikel-Nr.: 8762

Als Sofortdownload verfügbar


5,95 €


Charles Dickens: Die Glocken von London

Der Dienstmann Toby Veck fürt mit seiner Tochter Meg ein ärmliches Leben. Am Silvesterabend gesteht Meg ihrem Vater, an Neujahr den Tischler Richard Johnson heiraten zu wollen. Der Armenrichter Alderman Cute, auf dessen Treppe Vater und Tochter Veck zu Abend essen, prophezeit Meg eine düstere Zukunft als er von ihren Plänen erfährt. Er, der selbsternannte "Freund der Armen", ist auf der Jagd nach Will Fern, einem arbeitslosen Kutscher der aus dem Schuldengefängnis entkommmen ist...

Übersetzer: Julius Seybt, Bearbeiter Otto Zoff, Musik: Friedrich Scholz, Regie: Hans Korngiebel

Artikelinfo
Artikel-Nr.: 8762
Erscheinungstermin:07.07.2017
Produktionsjahr:1958
Autor/In:Charles Dickes
Sprecher/Innen:Lina Carstens, Karl Hellmer, Marion Degler, Robert Rathke, Arthur Menz, Walter Starz u.a.
Länge/Umfang:1 Stunde 21 Minuten
Format:MP3