Die Ursitory

Artikel-Nr.: 8528

Als Sofortdownload verfügbar


9,95 €


Meteo Maximoff: Die Ursitory

Über den Überlebenskampf eines Roma-Jungen

Arniko wird mitten im Winter in einem Zelt am Waldrand geboren. Die Ursitory, die drei Schicksalsengel, geben ihm nur ein paar Tage zu leben. Nur durch eine List seiner Großmutter, einer Zauberin, überlebt der Junge. Fortan hüten die Frauen sein Schicksal. Arniko gilt als unverwundbar. Erst als er seine Familie und seinen Stamm verlassen will, wird ihm der Schicksalsspruch zum Verhängnis. Mit einer Einleitung von Walter Rosengarten.

Regie: Lothar Schock. Matéo Maximoff: Die Ursitory © 1954 by Manesse Verlag München, in der Verlagsgruppe Random House GmbH, München übersetzt von Walter Fabian.

Artikelinfo
Artikel-Nr.: 8528
Erscheinungstermin:01.09.2015
Produktionsjahr:1975
Autor/In:Mateo Maximoff
Sprecher/Innen:Ludwig Thiesen
Länge/Umfang:3 Stunden 2 Minuten
Format:MP3