Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord

Artikel-Nr.: 8550

Als Sofortdownload verfügbar


7,95 €


Fred Vargas: Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord

Packendes Kriminalhörspiel

Als auf Pariser Bürgersteigen über Nacht Kreidekreise erscheinen, in ihrer Mitte ein Vogelbein, zwölf Kronkorken oder ein anderer beliebiger Gegenstand, nimmt nur einer die Sache ernst: Jean-Baptiste Adamsberg, der neue Kommissar im 5. Arrondissement. Zwar haftet ihm ein sonderbarer Ruf an, diesem seltsam intuitiven Mann von irritierender Schönheit, und doch: Eines Nacht geschieht was Adamsberg befürchtet hat. Es liegt ein toter Mensch im Kreis.

Bearbeitung: Andrea Otte, Regie: Annette Kurth, Musik: Helena Ruegg, Fred Vargas: Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord © Aufbau Taschenbuch Verlag GmbH, Berlin 1999, aus dem Französischen von Tobias Scheffel, Original: L’Homme aux cercles bleus“ © Éditions Viviane Hamy, Paris 1996. Diese Ausgabe ist im Aufbau Taschenbuchverlag erschienen und im Buchhandel erhältlich.

Artikelinfo
Artikel-Nr.: 8550
Erscheinungstermin:04.11.2015
Produktionsjahr:2003
Autor/In:Fred Vargas
Sprecher/Innen:Ulrich Matthes, Werner Wölbern, Ulli Philipp, Ernst August Schepmann, Astrid Fünderich, Torben Kesseler, Felix von Manteuffel u.a.
Länge/Umfang:54 Minuten
Format:MP3