Goethes Lyrik über die Natur, Religion und Liebe

Artikel-Nr.: 8508

Als Sofortdownload verfügbar


5,95 €


Johann Wolfgang von Goethe: Gedichte

Goethes Lyrik über die Natur, Religion und Liebe

Dieses Hörbuch enthält Gedichte über die Natur (Gefunden, Gleich und gleich, Meeres Stille, Mailied, Blumengruß, Frühzeitiger Frühling, Herbstgefühl, An den Mond, Vier Jahreszeiten, Die Metamorphose der Pflanzen, Epirrhema) über die Religion (Wandrers Nachtlied, Gretchens Gebet, Gesang der Geister über den Wassern, Die wandelnde Glocke, Grenzen der Menschheit, Das Unser Vater, ein schön Gebet…, Prooemion, Ich wandle auf weiter, bunter Flur, Im Innern ist ein Universum auch…) und über die Liebe (Heidenröslein, Blinde Kuh, Die Spröde, Wechsellied zum Tanze, Selbstbetrug, Glück und Traum, Brautnacht, Nachgefühl, Neue Liebe neues Leben, Rastlose Liebe, Schäfers Klagelied, Die Spinnerin, Vor Gericht, Das Wiedersehen, Abschied, Die Liebende schreibt, Pygmalion, Die Liebhaber, Ungleiche Hausgenossen).

Auswahl: Gerhard Adler, Regie: Lothar Schock

Artikelinfo
Artikel-Nr.: 8508
Erscheinungstermin:10.07.2015
Produktionsjahr:1999
Autor/In:Johann Wolfgang von Goethe
Sprecher/Innen:Ricarda Benndorf, Christian Brückner, Robert Seibert, Ludwig Thiesen
Länge/Umfang:1 Stunde 12 Minuten
Format:MP3
7,95 €