Hypnotherapie - Trance als Mittel gegen Ängste und Schmerzen

Artikel-Nr.: 8580

Als Sofortdownload verfügbar


1,95 €


Silvia Plahl: Hypnotherapie

Feature über Trance als Mittel gegen Ängste und Schmerzen

Hypnose ist ein vielseitiges Therapeutikum. Sie lindert die Schmerzen von chronisch Kranken und Krebspatienten, sie dämpft übertriebene Ängste z.B. vor dem Zahnarzt und kann sogar manche Anästhesie ersetzen. Die Schulmedizin erkennt diese "ergänzende Heilmethode ohne Nebenwirkungen" inzwischen weitgehend an. Nun festigt die Hypnotherapie auch in der klassischen Psychotherapie ihre Stellung. Eine Trance kann z.B. dabei helfen, traumatische Erlebnisse besser zu verarbeiten. Daneben soll sie aber auch Paaren zugutekommen, die sich in Untreue und Eifersucht verfangen haben. Mit O-Tönen von Harald Krutiak, Psychologe und Hypnotherapeut aus Berlin, Prof. Dr. Dirk Revenstorf, Leiter der Regionalstelle der Milton Erickson-Gesellschaft für Klinische Hypnose in Tübingen, Dr. Vera Ludwig, Psychobiologin an der International Exzellenzinitiative Berlin School of Mind and Brain und Dr. Gunter Schmidt, Psychiater und Leider des Milton-Erickson-Instituts in Heidelberg.

Artikelinfo
Artikel-Nr.: 8580
Erscheinungstermin:27.01.2016
Produktionsjahr:2015
Autor/In:Silvia Plahl
Sprecher/Innen:Silvia Plahl
Länge/Umfang:25 Minuten
Format:MP3