Psychochirurgie

Artikel-Nr.: 8722

Als Sofortdownload verfügbar


3,95 €


Egmont R. Koch: Psychochirurgie

Bericht über Operationen, die die Seele heilen sollen; mit Ursula Langrock und Arnold Richter

Auf einem Neurologenkongress im Jahr 1935 stellte der amerikanische Tierarzt Jacobsen eine Operation an aggressiven Schimpansen vor bei der das Stammhirn entfernt wird. Die Tiere werden dadurch ruhiger und weniger aggressiv. Der portugiesische Arzt António Caetano de Abreu Freire Egas Moniz führte diesen Eingriff erstmals bei aggressiven Menschen durch und erhielt 1949 dafür den Nobelpreis. Jedoch ist die Methode aufgrund der Nebenwirkungen umstritten…Ein Bericht von Egmont R. Koch aus dem Jahr 1975. Egmont R. Koch, geboren 1950 in Bremen, studierte Biochemie an der Medizinischen Hochschule in Hannover, ehe er zum Journalismus kam. Er gehört heute zu den wenigen investigativ tätigen Autoren in Deutschland.

Artikelinfo
Artikel-Nr.: 8722
Erscheinungstermin:28.12.2016
Produktionsjahr:1975
Autor/In:Egmont R. Koch
Sprecher/Innen:Ursula Langrock, Arnold Richter
Länge/Umfang:49 Minuten
Format:MP3