Tausend Worte Hessisch

Artikel-Nr.: 8118

Als Sofortdownload verfügbar


5,95 €


Wolf Schmidt: Tausend Worte Hessisch

Sketche über Besserwisserei, Querulantentrum u.a. mit Wolf Schmidt, Gretl Pilz, Margarete Röhl

Die Serie "Tausend Worte Hessisch" wurde im Jahr 1949 in sieben Folgen vom ehemaligen Süddeutschen Rundfunk produziert. Die Hörspiele handeln von nörgelnden, besserwisserischen Männern in verschiedenen Situationen und mit hessischem Dialekt. Beispielsweise will in der Folge "Der Querulant" ein unfreundlicher, egoistischer Fahrgast im Zug ein Abteil für sich. Als eine Frau mit ihrem Hund Emil trotzdem zusteigt, fängt der Fahrgast (der ebenfalls Emil heißt) Streit mit ihr an. Ein weiterer Fahrgast, der später zusteigt, wird ebenfalls beschimpft bis beide Fahrgäste dem Nörgler einen Streich spielen. Weitere Folgen: Ordnung muss sein, Der Beschützer, Nicht sentimental werden, Die Kondolation, Die Beratung, Der Flirt, Das Inserat, Kollegen, Der Kriminalfilm, Der Retter.

Artikelinfo
Artikel-Nr.: 8118
Erscheinungstermin:29.01.2013
Produktionsjahr:1949
Autor/In:Wolf Schmidt
Sprecher/Innen:Wolf Schmidt, Gretl Pilz, Margarete Röhl
Länge/Umfang:1 Stunde 37 Minuten
Format:MP3