Waldesrauschen und Gesänge

Artikel-Nr.: 8672

Als Sofortdownload verfügbar


3,95 €


Joseph von Eichendorff: Waldesrauschen und Gesänge

Reiseerlebnisse eines Barons, gelesen von Wolfgang Büttner

Die Erzählung stammt aus dem Ersten Buch des romantischen Romans „Dichter und ihre Gesellen“ von Josef von Eichendorff, der erstmalig an Weihnachten 1833 erschien. Inhalt: Auf dem Ritt nach Italien sucht Baron Fortunat seinen Kommilitonen Walter aus der alten Heidelberger Zeit auf und möchte ihn zu einer gemeinsamen Weiterreise ermutigen. Walter lehnt dies ab, da er mit der Amtmannstochter Florentine verlobt ist und diese baldmöglichst heiraten möchte. Auf Schloss Hohenstein lernt Fortunat am Tisch des Amtmanns den poetischen Studenten Otto, Neffe des Amtmanns, kennen. Er studiert Rechtswissenschaften, wie ihn anwidert, doch will er zunächst die Dichtkunst zurückstellen und das Examen bestehen. Walter und Fortunat verlassen Hohenstein. Walter muss zurück in sein Amt. Fortunat setzt seine Reise fort.

Regie: Arno Haupt.

Artikelinfo
Artikel-Nr.: 8672
Erscheinungstermin:28.10.2016
Produktionsjahr:1979
Autor/In:Joseph von Eichendorff
Sprecher/Innen:Wolfgang Büttner
Länge/Umfang:28 Minuten
Format:MP3