Das Eselchen und der kleine Engel und weitere Geschichten

Artikel-Nr.: 2775

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage


29,9% gespart

Statt: 9,99 €

7,00 €


Otfried Preußler: Das Eselchen und der kleine Engel und weitere Geschichten

Mit dem DAV-Hörbuch »Das Eselchen und der kleine Engel und weitere Geschichten« erleben Kinder ab 4 Jahren die Winter- und Weihnachtszeit mit Otfried Preußler. In der ungekürzten szenischen Lesung »Das Eselchen und der kleine Engel« mit Ernst Konarek erzählt der beliebte Autor vom Wunder von Bethlehem, das jedes Jahr aufs Neue wiederkehrt. Untermalt wird die von SWR2 produzierte szenische Lesung von lustigen Geräuschen von Vokalartist Sebastian Fuchs sowie stimmungsvoller Musik. In den Bonusgeschichten »Der Maroninmann« und »Schneemann, Schneemann, braver Mann!« erzählt die bekannte Schauspielerin Heike Makatsch von den Abenteuern, die im Winter auf Otfried Preußlers »Die kleine Hexe« warten.

Drei zauberhaft winterliche Geschichten von Otfried Preußler auf CD: »Das Eselchen und der kleine Engel und weitere Geschichten« ist ein wunderbares Geschenk für den Nikolausstiefel oder das Weihnachtsfest sowie der perfekte Kinderzimmersoundtrack für die Adventszeit.

 

Das Hörbuch »Das Eselchen und der kleine Engel und weitere Geschichten« enthält:

  • »Das Eselchen und der kleine Engel« (ungekürzte szenische Lesung mit Musik mit Ernst Konarek)
  • »Der Maroninmann« und »Schneemann, Schneemann, braver Mann!« aus »Die kleine Hexe« (ungekürzte Lesungen mit Musik mit Heike Makatsch)

Die ungekürzte szenische SWR2-Lesung »Das Eselchen und der kleine Engel« mit Ernst Konarek

Jeden Abend erzählt die Eselmutter dem kleinen Eselchen eine Gutenachtgeschichte. Die Geschichte handelt von einer Eselin, die vor mehr als tausend Jahren in der Krippe von Bethlehem das Christuskind mit ihrem Atem wärmte. Doch eines Tages ist die Mutter des kleinen Eselchens verschwunden. Glücklicherweise trifft es nahe der Stalltür auf einen kleinen Engel, der weiß, dass die Mutter beim Jesuskind im Stall von Bethlehem ist. Schnell machen sich das Eselchen und der kleine Engel gemeinsam auf dem Weg dorthin. Unterwegs treffen die beiden viele Menschen und Tiere, die sich ihnen anschließen: die Kinder und die Bäckersleute aus dem Dorf, ein Schäfer mit seinen Hunden und seiner Herde, ein Fuchs und zwei Eichhörnchen, die Würstelfrau und sogar der Herr Wachtmeister Dimpfelmoser. Als die Gruppe schließlich den Stall erreicht, steht die Eselmutter tatsächlich an der Krippe, um das Jesuskind mit ihrem Atem zu wärmen. Der kleine Engel erklärt: »Das Wunder von Bethlehem wiederholt sich an jedem Weihnachtsabend«. Schauspieler Ernst Konarek, gelingt es mit seiner warmen Stimme auf charmante Art und Weise, Otfried Preußlers Figuren lebendig werden zu lassen. Zudem wird dieses Weihnachtsmärchen begleitet von munteren Geräuschen des Vokalartisten Sebastian Fuchs.

Die ungekürzten Lesungen »Der Maroninmann« und »Schneemann, Schneemann, braver Mann!« mit Heike Makatsch

In der winterlichen Eiseskälte beweist die kleine Hexe wieder einmal ihr gutes Herz. So lässt sie durch ihre Zauberei im Nu den hartnäckigen Schnupfen des armen Maronimanns verschwinden. Und auch am heißen Bratrohr verbrennt er sich fortan nicht mehr. Die Zaubersprüche der kleinen Hexe vertreiben aber nicht nur lästige Erkältungen, sondern auch ein paar große Jungen, die sich über den Schneemann der anderen Kinder hermachen. Flugs erweckt die kleine Hexe den eisigen Gesellen zum Leben. Dieser weiß sich ordentlich zu wehren, und weist mit Hilfe seines Besens die Übeltäter zurecht. Die zwei fröhlichen Geschichten aus »Die kleine Hexe« werden von Heike Makatsch so lebendig und fausdrucksvoll gelesen, dass sie den frostigen Winter gleich ein wenig wärmer erscheinen lassen.

 

Artikelinfo
Artikel-Nr.: 2775
Medium CD
Erscheinungstermin:22.09.2015
Autor/In:Otfried Preußler
Sprecher/Innen:Ernst Konarek, Heike Makatsch
Details:Lesung ab 4 Jahren