Wunderlich,Fritz/+ Fritz Wunderlich: Mozarts Zeitgenossen

14,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

Beschreibung & Hörproben
Bietet Arien weniger bekannter Komponisten aus dem 18. Jahrhundert. Beinhaltet mit A. Scarlatti... mehr
CD 1
1/01. Arie: Schönster Sohn des Himmels! Holder Frieden! - Wunderlich,Fritz/+ 05:13
2/02. Duett: O König! Deine Hand ist für mein Wort das sichere Pfand (3. Akt) - Wunderlich,Fritz/+ 07:19
3/01. Arie: Alte Eiche an schwindelnden Hängen - Wunderlich,Fritz/+ 03:59
4/01. Rezitativ und Arie: Santi numi del cielo - Stelle! Che dici? Cara! Che dir mi vuoi? - Wunderlich,Fritz/+ 07:46
5/01. Duett: Nel cor più non mi sento (2. Akt) - Wunderlich,Fritz/+ 06:24
6/01. Rezitativ und Arie: Questo agevole a ameno - Dei clementi, amici dei (1: Akt) - Wunderlich,Fritz/+ 09:38
7/02. Quartett: Alme belle, fugitte prudenti (2. Akt) - Wunderlich,Fritz/+ 05:42
8/01. Terzett: O du mein Erretter (1. Akt) - Wunderlich,Fritz/+ 04:52
9/02. Duett: Mich trennen soll ich von dem Gatten (1. Akt) - Wunderlich,Fritz/+ 04:03
10/03. Finale: Gott! Täuscht mein Auge mich nicht (1. Akt) - Wunderlich,Fritz/+ 09:53
11/04. Ensemble: Dies Schweigen ist so fürchterlich (3. Akt) - Wunderlich,Fritz/+ 03:54
12/01. Quel povero core - Wunderlich,Fritz/+ 02:33
13/01. Arioso: Ombra ma fù (1. Akt) - Wunderlich,Fritz/+ 02:56
"Fritz Wunderlich: Mozarts Zeitgenossen"
Setinhalt: 1
Gesamtspieldauer: 074:12h
Erscheinungsdatum: 11.05.2018
EAN/UPC-Code: 0747313905980
Medium: CD
Komponist: Cherubini/Holzbauer/Gluck/Paisiello/+
Hersteller: SWR Classic
Interpret: Wunderlich,Fritz/+

Produktbeschreibung

Bietet Arien weniger bekannter Komponisten aus dem 18. Jahrhundert. Beinhaltet mit A. Scarlatti und Händel zwei bewegend gesungene Arien. Ist hervorragend remastered. Eine weitere, die 6. Folge der Ausgabe von Fritz Wunderlichs SWR-Aufnahmen. Natürlich war Mozart das Zentralgestirn, um das auch Fritz Wunderlich so erfolgreich kreiste, insbesondere mit seiner Paraderolle, dem Tamino aus der Zauberflöte. Daneben aber war die Neugier des Sängers und des Dirigenten Emmerich Smola so groß, dass sie eine ganze Reihe von Arien von Zeitgenossen Mozarts der Vergessenheit entrissen und einspielten: Das Ergebnis können wir hier hören - und wieder einmal feststellen, dass Fritz Wunderlich zu den größten Sängern zählte, die auch Musik kleinerer Meister adelt. Nicht ausdrücklich Mozarts Zeitgenossen, aber in diesem Zusammenhang unbedingt hörenswert sind die beiden Aufnahmen der Bonus-Tracks von A. Scarlatti und G. F. Händel, dessen 'Ombra mai fù' vielleicht die einzige Arie der Musikgeschichte ist, die sich an einen Baum richtet.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Fritz Wunderlich: Mozarts Zeitgenossen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen